.sollte jeder Immobilien- eigentümer kennen ! Hier klicken!

Immobilie kaufen oder verkaufen? dann hier klicken

BuiltWithNOF

Nach Öffnung der Grenzen im Jahre 1990 hat sich Ungarn bemüht, den Bereich des Zivilrechtes an Westeuropa (insbesondere Österreich und Deutschland) anzulehnen. Auch in Ungarn existiert ein „Bürgerliches Gesetzbuch“. Viele der Regelungen entsprechen modernen Standards. Allerdings gibt es auch noch Bereiche, die bei weitem noch nicht durchgreifend geregelt sind.

Gestritten wird in Ungarn vor Amts- und Komitatsgerichte, den im Jahre 2004 eingeführten „Tafelgerichten“ und den Gerichtshöfen. Anwaltszwang besteht nur vor den Tafelgerichten bzw. den Gerichtshöfen.

Es muss aber davor gewarnt werden, einen Rechtstreit ohne fach- und sachkundige Hilfe anzugehen. Insbesondere nach dem Beitritt zur EU sind eine Vielzahl von Änderungen eingeführt worden bzw. mussten eingeführt werden. Ein Überblick ist nur schwer möglich.

Bedingt durch das sozialistische System der Vergangenheit kann schon die Suche nach einem geeigneten Anwalt abenteuerlich werden. Wer wollte damals schon mit dem Staat streiten ...?

Bis vor kurzer Zeit wurde jedem erfolgreichen Absolventen eines Jurastudiums der Doktortitel automatisch verleihen. Dadurch lässt sich daraus auch kein Rückschluss auf eine besondere Qualifikation ableiten. Dasselbe gilt natürlich auch für die geforderten Honorare. Es existieren zwar „Vorschläge“ der einzelnen Komitats-Anwaltskammern – trotzdem liegen die Bandbreiten bei den Stundenhonoraren zwischen 20 Euro und 200 Euro, ohne dass in vielen Fällen wirklich nachvollziehbar wäre, woraus diese Unterschiede resultieren.

Wir arbeiten mitAnwälte der verschiedensten Fachrichtungen, von Jung bis Alt, von „Rechts“ bis „Links“ und in allen Teilen Ungarns zusammen. So haben Sie die Chance „den Besten“ zu finden – ohne allzu viel Zeit zu verschwenden.

Dafür können wir zwar keine Garantie übernehmen, aber besser als „Lotto spielen“ ist Ihre Entscheidung für uns allemal!

 

[Home] [über uns] [zivilrecht] [strafrecht] [news] [die kosten] [Aufenthaltserlaubnis] [Kaufen in Ungarn] [Nachlaßverfahren] [Partner und Links]