.sollte jeder Immobilien- eigentümer kennen ! Hier klicken!

Immobilie kaufen oder verkaufen? dann hier klicken

BuiltWithNOF

Wie kaufe ich am besten und günstigsten eine Immobilie in Ungarn?

 

Nun – es gibt drei zuverlässige Möglichkeiten:

1. Sie sind ungarischer Staatsbürger, wohnen in Ungarn, sprechen Ungarisch und kaufen von einem Verwandten der im gleichen Dorf wohnt

2. Ihre Eltern sind ungarische Staatsbürger, wohnen in Ungarn, sprechen Ungarisch und kaufen für Sie von einem Verwandten der im gleichen Dorf wohnt

3. Sie fragen uns – vor dem Kauf ...!!!

Doch Spaß beiseite. Angeboten werden Immobilien von Privat und über Makler. Wenn Sie ernsthaft glauben, dass gerade auf Sie und Ihr Geld jemand gewartet hat, dann haben Sie recht!

Einem Ausländer werden in aller Regel Immobilien angeboten, für die sich kein einheimischer Käufer finden lässt – das ist ganz einfach die Realität. Wenn sich kein einheimischer Käufer finden lässt, dann hat das natürlich einen Grund (manchmal auch viele Gründe). Denken sie etwas nach und es fallen Ihnen bestimmt ein paar Gründe ein ...

Die Lösung dieser Situation ist einfach. Wenn Sie in Ungarn kaufen wollen und nicht gerade die Voraussetzungen von Punkt 1 und Punkt 2 erfüllen, dann dürfen Sie nicht warten, bis Ihnen ein Angebot zusagt das in deutscher Sprache auf Sie zukommt, sondern Sie müssen sich auf die Suche nach einem passenden Angebot machen.

Wie so was geht? Ganz einfach: zu Hause in Ruhe die gewünschte Region bestimmen. Anschließend mit einem Billig-Flieger/Billig-Zug, Auto oder wie auch immer nach Ungarn kommen, mit uns Kontakt aufnehmen, ein paar Tage durch die Gegend fahren und Telefonnummern aufschreiben. In Ungarn ist es üblich, dass ein Verkäufer vor seinem Haus ein Schild aufstellt und seinen Verkaufswunsch veröffentlicht. Oder Sie schalten rechtzeitig vorher eine Suchanzeige in den einschlägigen „Blättchen“.

Anschließen kommen wir ins Spiel. Wir nehmen Kontakt mit dem Verkäufer auf und „hören uns um“. Sollte das Objekt dann immer noch Ihren Vorstellungen entsprechen, verhandeln wir für Sie. Wenn alles „passt“, wickeln wir alle Formalitäten ab – von denen Sie sonst erst erfahren, wenn es schon „ein bisschen spät“ ist.

Die Kosten? Lächerlich!

Der Gewinn? Im Normalfall bis zu 50% des „Kaufpreises für Ausländer“!

Unsere Referenzen? Ausreichend vorhanden -  fragen Sie einfach!

Und jetzt? Wenn Sie gerne alleine weiter suchen wollen, wünschen wir Ihnen viel Vergnügen. Sie werden sich sicher etwas später wieder an uns erinnern ...

Wenn Sie jedoch wissen wollen, wie´s geht, dann schicken Sie uns ein Email, Fax, oder rufen an und dann reden wir darüber ...

[Home] [über uns] [zivilrecht] [strafrecht] [news] [die kosten] [Aufenthaltserlaubnis] [Kaufen in Ungarn] [Nachlaßverfahren] [Partner und Links]